Judische Identitatssuche

Janusz Golec

Okładka: Judische Identitatssuche

11,21 zł

Cena detailczna: 12,60 zł

Oszczędzasz: 1,39 zł (11%)

Dostępność: dostępny
Wysyłka: 2-3 dni

Dodaj do koszyka 

Das vorliegende Buch ist Ergebnis einer langjahrigen Beschaftigung mit der deutsch- und polnisch-judischen Literatur und dem judischen Diskurs in der Literatur des 19. und 20 Jahrhunderts, in dem drei Schwerpunkte dominieren: die Problematik der Assimilation der Juden und die Assimilationskrise, die Flucht und das Exil sowie die Judenverfolgung im 19. und 20. Jahrhundert. Das Buch enthalt Aufsatze, die zum Grossteil bereits zerstreut in Zeitschriften und Sammelbanden publiziert wurden. Die analysierten literarischen Texte sind Zeugnis des Ahasverischen sowohl in der Suche des Juden nach "dem Boden unter seinen Fussen" und seiner "Dauer als Volk", als auch der Suche nach der Heimat, die er "auf allen Wegen, mit allen Mitteln" zu finden glaubt, wobel er das Mittel der Kunst "in den Dients dieser jenseitigen und diesseitigen Sehnsucht" stellt.

ISBN:
978-83-227-2953-3
Objętość:
163 stron
Format:
A5
Rodzaj oprawy:
miękka
Rok wydania:
2009